Urlaub mit Kindern auf Fanø

Das Wetter war in diesem Sommer nicht berauschend - in diesem Blog erzähle, wie wir trotzdem Spaß hatten!

Urlaub mit Kindern auf Fanø

Das Wetter war in diesem Sommer nicht berauschend - in diesem Blog erzähle, wie wir trotzdem Spaß hatten!

Dänemark│Aktiv erleben

Urlaub mit Kindern auf der Insel Fanø

Posted on 11 August 2017

Seit Wochen fiebern wir den Anfang unseres Urlaubs entgegen. Natürlich geht es wieder nach Fanø ans Meer. Salzgeruch, Dünen erklimmen, Natur, breiter Strand, Sønderho, der Waldspielplatz, Fanø Bryghus, Drachen steigen lassen, baden, und natürlich fotografieren - all das liegt nun vor uns.

Sommerhauswechsel ist traditionell immer Samstags. Es ist der 15. Juli. Die ersten deutschen Bundesländer starten in die Ferien und in Dänemark sind Industrieferien, also genau die Zeit, in denen die allermeisten Dänen ihren Sommerlaub verbringen. 97% aller Sommerhäuser sind jetzt belegt. Im Gegensatz zu Rømø erreicht man Fanø entweder mit Menja oder mit Fenja - also einer der beiden Fähren, die jetzt ein kleines Nadelöhr bilden.  

Glücklicherweise erklärt sich meine Frau bereit schon morgens mit dem Auto auf die Insel zu Fahren. Die Kinder und ich beginnen unser Abenteuer mit einer Rad- und Zugtour. In Esbjerg angekommen fahren wir bequem am Stau vorbei. 

3 Wochen lang mehr als 25C haben wir nicht erwartet. Dann wären wir nach Mallorca geflogen. Ein klitzekleines bisschen mehr Sonne hätte es aber doch sein dürfen. Egal. Nach mehr als 10 Jahren Urlaub auf der Insel gibt es immer wieder neues zu entdecken - es muss ja nicht immer eine Shoppingtour sein. Dieses Jahr entdecken Geocashing und erobern an einem Tag Fanø's BIG 5. Welche Insel Dänemarks bietet schon hohe Berge, Strand, und Meer an einem Tag. Fast wie in Rio.

An einem Regentag ging es ins Kunstmuseum. Dort bewunderterten die Kinder Originalillustrationen aus ihrem Lieblingsbuch Lille Frø. Den Rest der Ausstellung fanden die Kinder langweilig und schmökerten lieber in den ausliegenden Büchern und malten am Maltisch.  

Etwas Badewetter gab es dann doch und so erobern wir den Strand. Natürlich finde ich wieder keinen Bernstein. Frau und Kinder präsentieren mir Stolz ihre Schätze. Richtige Strandaction erleben wir in der zweiten Woche beim Blokart fahren. Unsere Kinder sind noch zu klein für ein eigenes Kart. Dennoch haben sie als Beifahrer einen riesen Spaß. Blokart fahren wird jetzt festes Program bei zukünftigen Urlauben auf unser Insel.   

Mein persönliches Highlight, als alle im Bett waren, war es es den Sonnenuntergang am Meer vor die Linse zu bekommen. Das war Hygge pur. 

Das Beste kommt nach Sonnenuntergang<

Das Beste kommt nach Sonnenuntergang

Spaß am Nachthimmel<

Spaß am Nachthimmel

Farbenspiel nach Sonnenuntergang<

Farbenspiel nach Sonnenuntergang

GoPro filmt im Wasser<

GoPro filmt im Wasser

Sonnenuntergang<

Sonnenuntergang

 Wart ihr schon mal auf Fanø? Was sind eure TOP 3? Schreibt es mir in die Kommentare. Im Herbst sind wir wahrscheinlich wieder da.... 

Ähnliche Posts
Anzeige
Card image cap

T-Shirt - Ich Brauche Keine Therapie ich muss nur nach Dänemark. Den Spruch gibt es ebenfalls auf Jutebeutel oder Damen Shirts. Wäre das nicht eine lustige Geschenkidee für einen echten Dänemark Fan?

Amazon Link

Dänemark│Aktiv erleben
Rømø breiter Strand, coole Wellen

weiter lesen
Familienhyggelauf an Himmelfahrt

weiter lesen
Bericht von Dänemarks größten Halbmarathon

weiter lesen